Nach oben

Hellsehen, eine Gabe aus der geistigen Welt

Hellseher Florian: Hellsehen, eine Gabe aus der geistigen Welt


Hellsehen, eine Gabe aus der geistigen Welt: Foto: © Max kegfire / shutterstock / #1454326478
Foto: © Max kegfire / shutterstock / #1454326478

Menschen, die hellsehen können, empfangen Symbole und Bilder aus einer anderen, einer übersinnlichen und geistigen Welt. Der Hellseher besitzt die Fähigkeit, aus Bildern und Symbolen Informationen zu entnehmen.

Die Quellen des Hellsehens richtig deuten

• Seelenbewusstsein des Hellsichtigen
• Seelenbewusstsein von beteiligten Personen
• höhere Geisteswesen
• Wissen aus dem morphischen Feld

Es handelt sich um eine Kunst, die es bereits seit Jahrtausenden gibt. Früher gab es in den Städten und Dörfern viele Hellseher. Die Ausrichtung des Hellsehens ist im Hier und Jetzt. Der Hellseher sieht Dinge, welche mit dem blossen Auge nicht zu erkennen sind. Er kann Ihre Lebensumstände erkennen, was auf Sie Einfluss nimmt und Ihre Strukturen aus der Vergangenheit und der Gegenwart deuten. Die Person, mit der Fähigkeit des Hellsehens kann sich in Sie hineinversetzen, fühlt und denkt wie Sie. Sie kann das erkennen, was Ihnen selbst gar nicht bewusst ist.

Die Fähigkeit des Wahrsagens besitzt jeder Mensch. Die Ausprägung unterscheidet sich allerdings. Manche Menschen sind feinfühliger und empfänglicher als andere. Hellsehen hat mit Empathie, Feingefühl, Intuition und Vertrauen zu tun. Die Erziehung drängt diese Eigenschaften in den Hintergrund. Doch sie können wieder hervorgeholt werden. Personen, welche die Fähigkeit gut beherrschen, sehen oftmals Einhörner, Feen, Engel, Geister, andere Welten, Tote, Realitäten von früher oder andere Inkarnationen.

Der Hellseher

Der Hellseher kann sich bewusst oder unbewusst mit der Seele anderer Menschen verbinden. Er kann mit speziellen Mitteln arbeiten oder auch ohne solche. Er liefert Ihnen Informationen zu Ihren Fragen. Energetische Blockaden können das Hellsehen jedoch beeinträchtigen. Besitzen Sie selbst die Fähigkeit, empfangen Sie Botschaften aus der geistigen Welt. Sie sehen Dinge, für die Sie keine rationale Erklärung haben. Dies können Figuren, Schemen oder Menschen sein, welche momentan nicht bei Ihnen sind oder gestorben sind. Sie erhalten Visionen und können etwas empfangen, was Ihnen aus der geistigen Welt geschickt wurde.

Üben, ist der Schlüssel zur Hellsichtigkeit

Sie können Hellsehen trainieren, wenn es bei Ihnen nicht von Anfang an ausgeprägt ist. Fangen Sie an zu meditieren und bitten Sie darum, dass Sie Bilder empfangen können. Bevor Sie zu Bett gehen, können Sie Engel fragen, ob Sie in Form von Fantasien Informationen senden, welche für Sie gerade wichtig sind. Sie können auch einfach raus in die Natur gehen und diese auf sich wirken lassen. Indem Sie trainieren, verstärken Sie die Fähigkeit. Sie müssen etwas Geduld mitbringen und Vertrauen in sich selbst haben. Mit etwas Übung werden Sie schon bald erkennen, was Sie sich wünschen oder was andere Menschen sich wünschen und sehen die Zukunft und die Vergangenheit.

Die Arten der Wahrnehmung durch das Medium

Es gibt unterschiedliche Arten der Wahrnehmung. Manche verfügen über ein räumliches Sehen. Sie haben das Gefühl, dass Sie sich mitten in der Situation befinden und von oben auf diese herabschauen. Das Medium ist der Zuschauer. Eine andere Art ist das beobachtende Sehen. Diese Menschen blicken auf das, was sie sehen aus einiger Entfernung. Es können Bilder auftauchen, während die Augen geschlossen sind. Sie mögen erst einmal unverständlich sein. Wahrscheinlich wenden sich in einem solchen Moment die Geistwesen an Sie und möchten Sie auf etwas hinweisen.

Die Gabe kann nicht einfach verdrängt werden. Wichtig ist jedoch, um sie beizubehalten, eine regelmässige Förderung. Insbesondere extrem feinfühlige Menschen spüren eine starke Ausprägung. Hellsehen ermöglicht Ihnen, einen Rat zu erhalten und Antworten auf Fragen zu finden. Sie erhalten Informationen, welche Sie unterstützen, klarer in bestimmten Angelegenheiten zu sehen. Schwierige Situationen können besser gemeistert werden und Ihnen gelassener begegnen. Wissen Sie, was auf Sie zukommt, können Sie damit besser umgehen. Es kann Ihr Selbstbewusstsein stärken. Es handelt sich bei den Informationen immer um Empfehlungen. Sie sollen Sie bei dem, was Sie treibt, unterstützen. Meist sind die Informationen ein Hinweis darauf, wie sich Ihr Leben weiter entwickeln wird.

Grenzen setzen und verstehen lernen

Das Hellsehen kann Ihnen eine Unterstützung geben. Der Ausgangspunkt für den Hellseher ist das Anliegen. Sie können Antworten auf Fragen jedoch nicht erzwingen. Weder Sie noch das Medium können den Inhalt der Informationen beeinflussen. Wichtig ist zudem, die Frage richtig zu formulieren. Es kann sein, wenn Sie keine Antwort erhalten, dass Sie Ihre Frage zu einem falschen Zeitpunkt gestellt haben. Akzeptieren Sie dies und stellen Sie die Frage zu einem späteren Zeitpunkt erneut oder formulieren Sie Ihre Frage anders. Druck darf keinesfalls ausgeübt werden. Dieser könnte in die Irre führen und es können Missverständnisse entstehen.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Hellseher Florian

Hellseher Florian

Sie befinden sich in einer schwierigen Situation und möchten wissen was die Zukunft bringt? Gerne bin ich für Sie da und helfe Ihnen.

Hier mehr über Florian erfahren


Hotlines
0901 900 123
(sFr. 2.99/Min.)
Alle Netze
0900 511 513
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 62
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 2038
(€ 2.39/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch