Zukunftsblick-Online
 

Hellseherin Maria: Partnerzusammenführung

Wohl jeder von uns wünscht sich einen Herzensmenschen, mit dem er die Herausforderungen des Lebens meistert und gemeinsam in Richtung Zukunft geht. Doch nicht immer ist die Realität auch so traumhaft einfach. So gestaltet sich manchmal schon die Partnersuche zu einer wahren Herausforderung. Und auch ein Erfolg steht für keinerlei Garantie. Gerade in der heutigen Zeit gehen Partnerschaften oft zu schnell wieder auseinander. Die Gründe hierfür sind vielfältig und liegen zumeist bei beiden Partnern. Doch sollten etwaige Probleme oder Unstimmigkeiten nicht immer gleich ein Grund sein, die Partnerschaft vollkommen ad acta zu legen. Hier könnte eine Partnerzusammenführung die passende Hilfestellung sein. Doch was steckt dahinter und wie kann sie noch hilfreich zum Einsatz kommen?

Warum eine Partnerzusammenführung?

Leider ist es in vielen Fällen Realität, dass nach einer gewissen Zeit Missverständnisse bei den Partnern auftreten können. Einerseits vielleicht, weil man nun die sprichwörtlich rosarote Brille abgesetzt hat oder aber die Alltagsroutine die Liebe und Beziehung in den Hintergrund drängt. Daraus können Ängste und Unsicherheiten resultieren, aber auch Unzufriedenheit kann sich über die Zeit bemerkbar machen. Hier ist es wichtig in sich zu gehen und zu überlegen, in welche Richtung man gehen möchte?

Steht eine Partnerschaft auf der Kippe, so treten oftmals eine Vielzahl von Fragen zutage. Sind wir wirklich füreinander bestimmt? Was können wir tun, um wieder an den Ausgangspunkt zurückzukehren? Kann eine mögliche Affäre zum Sprungbrett für eine zweite Chance werden? Grundlegend sollte allerdings erst einmal geklärt sein, ob die Liebe auf beiden Seiten aufrichtig vorhanden ist, denn nur dann kann dieser auch dauerhaft wieder Leben eingehaucht werden. Eine Partnerzusammenführung ist nämlich nur eine unterstützende Maßnahme und kein Allheilmittel.

Doch nicht nur wackelige Partnerschaften können wieder gefestigt werden. Dies gilt selbstverständlich auch für neue Beziehungen. Wird man diese Person für sich gewinnen können? Welche Maßnahmen stehen hierfür zur Verfügung? Ein Profi kann hier dem Ratsuchenden passende Hilfestellung zukommen lassen.

Was ist möglich?

Es können für eine Partnerzusammenführung verschiedene Methoden aus dem Bereich der Esoterik eingesetzt werden. Sehr gerne werden in solchen Fällen die Karten befragt. Diese zeigen die Tendenzen und Potentiale der kommenden Zeit auf. Die Zeiträume können während einer Legung von einer versierten Kartenlegerin klar umrissen werden. Ähnlich den Karten werden auch Pendel und andere Formen der Orakelbefragung eingesetzt.

Gerne wird auch zur Magie gegriffen. Liebeszauber und -rituale können mit viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung eingesetzt werden. Bei magischen Eingriffen in den Alltag sollte man sich allerdings im Klaren darüber sein, dass man tatsächlich das erhalten könnten, was man sich gewünscht hat. Da sie weitreichende Folgen haben, sollten sie ausschließlich von erfahrenen Hexen und Magiern eingesetzt werden.

Für Liebeszauber und -rituale werden die Gaben der Natur eingesetzt - einzeln oder kombiniert. Die Kräfte von Feuer, Wasser, Luft und Erde werden zur Festigung der Zauber / Rituale hinzugezogen. Wichtig ist, dass sich hierbei ausschließlich der weißen Magie bedient wird. Den Partner zu etwas zwingen zu wollen dürfte wohl auf Dauer nicht zum gewünschten Ergebnis führen.

Wer die magische Unterstützung zum Erhalt einer Partnerschaft wünscht, sollte sich zunächst darüber im Klaren sein, ob er genau diese Partnerschaft auch dauerhaft halten möchte. Denn der Einsatz der Magie kann auch dazu führen, dass der Partner an der Beziehung festhalten möchte, auch wenn bei einem selber nach einiger Zeit die Schmetterlinge im Bauch wieder vergehen. Denn die Magie kennt keine Zeitbeschränkung und wirkt weiter.

Was gilt es bei einer Partnerzusammenführung zu beachten?

Grundsätzlich sei gesagt, dass eine Partnerzusammenführung kein Wundermittel ist. Es bedingt eine tatsächliche innere Bereitschaft und das eigene Zutun, damit die Entwicklung auf die Zukunft gesehen so erfolgt, wie gewünscht. Auch sollte sich die Partnerschaft nicht schöngeredet werden oder nur daran festgehalten werden, um nicht alleine zu sein. Zudem heißt es Achtsamkeit walten zu lassen, auch wenn es mal nicht ganz rund läuft. Gemeinsam lassen sich Hürden durchaus überwinden.

Außerdem - Finger weg von allen schwarzmagischen Zaubern und Ritualen. Auch wenn die Erfolgsaussichten noch so verlockend erscheinen, dürften die Chancen für dauerhaftes Glück auf solch einer Basis ziemlich schlecht stehen. Denn nur mit den Menschen, die wirklich in unser Leben gehören, werden wir auch glücklich sein. Manchmal bedarf es vielleicht mehrerer Anläufe, um unseren wirklichen Herzensmenschen zu finden. Vertrauen wir dem Leben, wir haben nichts zu verlieren.


© Zukunftsblick Ltd.






Wichtiger Hinweis!


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder Ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen könnte, wird entschieden und grundsätzlich von uns abgelehnt. Wir lehnen zudem jegliche Verantwortung ab, falls Kunden - trotz der erwähnten Richtlinien sowie Hinweise der jew. Berater im Beratungsgespräch - solche Dienstleistungen erfragen oder in Anspruch nehmen.

Eine Partnerzusammenführung sollte ausschliesslich dann durchgeführt werden, wenn man sich sicher ist, dass diese auch im Interesse des anderen liegt. Nur in diesem Fall werden solche Zusammenführungen auch von Zukunftsblick angeboten. Auf eine Partnerzusammenführung sollte immer dann verzichtet werden, wenn sie auf rein egoistischen Gründen basiert, wie z. B. den Partner an sich binden zu wollen, ohne dessen Einverständnis.

Es ist stets davon abzuraten, den (Ex-) Partner in irgendeiner Art und Weise zu manipulieren und in dessen Gefühlsbereich einzugreifen. Eine Partnerzusammenführung sollte immer im Interesse beider liegen und dient lediglich dazu, der auf beiden Seiten vorhandenen Liebe/Verbindung, auf die Sprünge zu helfen.


Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Hellseherin Maria

Sie befinden sich in einer schwierigen Situation und möchten wissen was die Zukunft bringt? Gerne bin ich für Sie da und helfe Ihnen. Hier mehr erfahren. Hellseherin Maria

Schweiz: 0901 901 520
(2.99 SFR/Min., alle Netze)

Andere Länder hier klicken

Prepaid / Guthaben-Telefonie

Rechtliche Hinweise

Unsere Texte dienen lediglich der Information, die Inhalte dieser Seite stehen in der Verantwortung des jeweiligen Beraters/Autors und geben dessen subjektive Glaubensentscheidung, Überzeugungen und/oder Weltanschauungen wieder. Bitte beachten Sie, dass Esoterik und Spiritualität immer eine persönliche Glaubenssache und wissenschaftlich nicht belegbar ist!

Wir weisen darauf hin, dass wir/unsere Berater weder im persönlichen Gespräch noch in den Informationstexten auf dieser Seite eine medizinische oder diagnostische Beratung anbieten, durchführen oder bewerben. Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbiger abgeraten.

Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder Ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen könnte, wird entschieden und grundsätzlich von uns abgelehnt. Wir lehnen zudem jegliche Verantwortung ab, falls Kunden - trotz der erwähnten Richtlinien sowie Hinweise der jeweiligen Berater im Beratungsgespräch - solche Dienstleistungen erfragen oder in Anspruch nehmen.

Eine Partnerzusammenführung sollte ausschliesslich dann durchgeführt werden, wenn man sich sicher ist, dass diese auch im Interesse des anderen liegt. Nur in diesem Fall werden solche Zusammenführungen auch von Zukunftsblick angeboten. Auf eine Partnerzusammenführung sollte immer dann verzichtet werden, wenn sie auf rein egoistischen Gründen basiert, wie z. B. den Partner an sich binden zu wollen, ohne dessen Einverständnis. Es ist stets davon abzuraten, den (Ex-) Partner in irgendeiner Art und Weise zu manipulieren und in dessen Gefühlsbereich einzugreifen. Eine Partnerzusammenführung sollte immer im Interesse beider liegen und dient lediglich dazu, der auf beiden Seiten vorhandenen Liebe/Verbindung, auf die Sprünge zu helfen.

Sicherheitshinweis

Bitte achten Sie bei jeder Anwendung eines Rituals darauf, dass sich in der Nähe entzündbarer Kerzen oder Räucherwerke keine leicht entflammbaren Gegenstände befinden. Lassen Sie Kerzen und Räucherwerke niemals unbeaufsichtigt brennen! Stellen Sie nach Beendigung des Rituals sicher, dass die Kerze bzw. das Räucherwerk vollständig erloschen ist. Zukunftsblick Ltd. lehnt jede Haftung für Schäden ab, die bei der Durchführung von Ritualen entstanden sind.

Danke für Ihr Verständnis

Zukunftsblick Ltd.






Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen

Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun neu verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*


*Mehr erfahren




In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2020 zukunftsblick-online.ch  Alle Rechte vorbehalten.

 





Hinweis: Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK